Über uns

Die Geschichte von O.R.Wi begann mit einer simplen Frage. „Was sollen wir nur anziehen?“

Wir, die beiden Gründer Daniel Winkler und Klaus Obermeier, lernten uns über das gemeinsame Hobby kennen: das Sammeln von historischen Rennrädern. Für den Start bei der legendären l’ Eroica im italienischen Chianti, einem Gipfeltreffen der „Stahlinisten“ unter den Rennradfahrern, bestellten wir im Jahr 2010 individuelle Stricktrikots in den USA. Was per Paket aus Übersee kam, war als einmalige Verkleidung nett. Aber als ernstzunehmende Sportbekleidung? Ging das besser! Weil es in Deutschland um gute Retro-Kleidung schlecht bestellt ist, riefen wir im Sommer 2012 kurzentschlossen O.R.Wi ins Leben. Die feinen Merinogarne der O.R.Wi-Trikots kommen aus der Provinz Vigliano in Italien, die Hemden werden in Deutschland designt, und in einem rheinland-pfälzischen Traditionsbetrieb hergestellt. Das ganze natürlich in bester Qualität, so dass O.R.Wi-Kunden lange Freude an den Trikots haben. Der Name O.R.Wi setzt sich aus den Nachnamen der Gründer zusammen.

Was die O.R.Wi-Trikots so besonders macht:
O.R.Wi-Trikots sind tierisch gut. Das gilt sogar im Wortsinne, denn alle unsere Radtrikots sind aus feinster Merinowolle gestrickt – dem Wärme- und Kälteschutz der Merinoschafe. Gegenüber synthetischen Materialien bietet dieses hochwertige Naturmaterial konkurrenzlose Vorteile: Es kratzt nicht, ist atmungsaktiv, kühlt bei Hitze, wärmt bei Kälte und neutralisiert Schweißgeruch. Unsere feinen Garne kommen aus Wollbetrieben in Norditalien. Die Weiterverarbeitung vom Faden zum Fahrradtrikot findet ausschließlich in Deutschland statt. Auf Wunsch sticken wir in jedes bestellte Trikot auch Namen, so dass jedes O.R.Wi-Trikot zum individualisierten Lieblingshemd avanciert. Ab einer gewissen Stückzahl erfüllen wir jeden Farb- und Motivwunsch für Ihre Sportlerkleidung.
… Made in Germany

blog1

Unsere Trikots sind auf den Radsport zugeschnitten!

Denn wir als ORWI sind aus der Radszene entstanden und als erfahrene Radsportler mit Blick auf das Wesentliche entwickeln wir unsere Produkte ständig weiter . Die konkurrenzlosen Vorteile von Merinowolle gegenüber synthetischen Materialien liegen auf der Hand: Sie ist atmungsaktiv, reguliert auf natürliche Weise die Temperatur (kühlt bei Hitze und wärmt bei Kälte) und nicht zu unterschätzen: Unsere Merinowolle ist geruchsneutral . Unsere Wolle kratzt nicht und fühlt sich auch auf bloßer Haut sehr gut an.
Bei der Produktion unserer Trikots achten wir nicht nur darauf, dass das Material umweltfreundlich produziert wird. Wir haben auch die Fertigungsbedingungen im Blick und stellen deshalb unsere Produkte ausschließlich in Deutschland her. Ihre Trikots fertigen wir individuell. Ob eine Bestickung mit Schriftzügen, Logos, Wappen oder ab einer gewissen Stückzahl die passende Farbgestaltung: Lassen Sie uns darüber sprechen. Sie gestalten, wir fertigen Ihr Wunschtrikot.